ZUM BESTPREIS

ONLINEBUCHEN

Zugangsbeschränkungen für Touristen auf Rügen

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie an mögliche Mecklenburg-Vorpommern Urlauber appelliert, Reisen in den Nordosten zu unterlassen bzw. Urlauber*innen, die sich derzeit im Urlaub auf einer der Inseln Mecklenburg-Vorpommerns befinden, den Heimweg anzutreten. Als erste Maßnahme habe die Landesregierung beschlossen, die Ostsee-Inseln Rügen, Usedom, Poel und Hiddensee für Touristen zu sperren.

Bis wann gelten die Zugangsbeschränkungen?

Die Landesregierung wird die Situation am 20. April 2020 neu bewerten.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.caesar-data.com zu laden.

Inhalt laden















WEITER


* Pflichtfeld bitte ausfüllen



Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.